Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Unser Küchenchef

6 Jahre lang Erfahrung beim Restaurant "Piccolo Lago", zusammen mit Marco Sacco, 2 Sterne Michelin!

Eine große Leidenschaft, Kreativität, meisterliches Können bei der Umsetzung ausgewogener und ausgefallener Geschmackskreationen prägen die großartige Küche unseres Küchenchefs Danilo Bortolin.
Die Küche des Majestic richtet ein besonderes Augenmerk auf hochwertige Zutaten aus regionaler Produktion, ob beim Fleisch, beim Reis, den piemontesischen Käsespezialitäten oder dem Fisch aus dem Lago Maggiore. Ausgeklügelte Zubereitungsmethoden, Innovation und stilvoller Service verbinden sich aufs Beste mit dem Sinn für eine ästhetische Harmonie bei der Gestaltung der Gerichte, die kombiniert werden mit einer sorgfältigen Auswahl italienischer und insbesondere regionaler piemontesischer Weine.

Danilo Bortolin, geboren im Jahr 1982 in Piemont, im Nordwesten Italiens, hat in der Hotelfachschule Antonio Rosmini in Domodossola gelernt, wo er sein Abschlusszeugnis erworben hat.
Er hat sein Training in einige Italienische Hotels gemacht und dann ist er in die Schweiz und in England gegangen.
Er hat auch die Gelegenheit gehabt, in einiger exclusiven Restaurants wie Noma in Kopenhagen und endlich 6 Jahren lang beim ˶Piccolo Lago˝ am Mergozzo See, zwei Sterne Michelin zu arbeiten.
Im Jahr 2012 hat er seine kulinarische Erfahrung im Hotel Restaurant des Relais Sant’Uffizio gebracht und in 2015 sein Erlebnis mit uns im Grand Hotel Majestic begonnen.
Die Küche des Restaurants La Beola wird von dem
Die Gäste des Restaurant La Beola werden leicht Teller geniessen, vorbereiten mit einer einzigen Synthese von örtlichen Produkten aus der Gebirge und dem See, wunderbar vorgestellt in einem zeitgenössischen Stil.